Mein Reisebericht 2014 über Thailand vom   4. Nov.   —   04. Dez. 2014
Berlin   über Bangkok nach     Udon Thani (5. - 12. Nov)     Ko Samui (12. - 24. Nov)     Pattaya (24.Nov - 04. Dez)     Berlin  
Ein Reisebericht von Josef Dirschl, Berlin 2014

Tagesberichte aus Thailand
November 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Tagesberichte aus Thailand
Dezember 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


22. November  —  11.Tag in Ko Samui

Heute habe ich abgewartet bis es zum Regnen aufgehört hat, dann bin ich zum Frühstücken gefahren...
Jetzt gings erst mal wieder zurück zu meinem Bonny Hotel....nun bin ich zu meinem 7 Eleven gefahren um mein Handy aufzuladen...naja ich habe 300 Bath draufgeladen, weil der dies im 7 Eleven so meinte...dann hatte ich aber zu meiner Überraschung 415 Bath auf meinem Handy an Guthaben, was ich nicht verstehe, denn Gestern wurde mein Gespräch unterbrochen weil der Kontostand leer war....und durch das Aufladen sind wieder 115 Bath aufgetaucht...naja..egal...jetzt gings erstmal zum Strand an die Lamai Beach....konnte mich aber nicht dafür entscheiden, eine Liege zu nehmen, denn dunkle Wolken hingen ja bedrohlich über dem Meer..also an Sonne im Moment nicht zu denken.
Ich bestellte mir an einem Beachrestaurant erst mal einen Banana Shake und lauschte den Wellen und dem Treiben am Strand...und das war ja nicht viel...nach vielleicht 40 Minuten habe ich mich dann auch an den Strand gewagt...um halt wenigstens mal ins Wasser zu gehen....als ich aus dem Wasser rauskam fing es an zu regnen..ich hatte nicht mal mehr die Zeit, die Badehose zu wechseln oder mich abzutrocknen..also gleich wieder zurück nach oben ins Restaurant, der auch die Liegen anbietet.

nach einer weiteren Stunde, bis alles wieder so halbwegs trocken war...hab ich mich dann auf die Liege getraut, denn es schien so als ob bald die Sonne zum vorschein kam...naja, so ganz war sie vielleicht nur für 10 Minuten da, ansonsten immer hinter mal mehr und weniger viel Wolken versteckt.

Immerhin konnte ich aber jetzt mal bis 3 Uhr Nachmittag auf der Liege bleiben..auch wenn es immer mal wieder tröpfelte.
Erst so kurz vor 3 Uhr kamen mächtige dunkle Wolken heran gezogen...ich packte meine Sachen, bezahlte und fuhr zu meinem Hotel zurück.
Ich kam gerade mal so noch trocken an....in meinem Hotel wurde gerade fleissig alles weggeräumt was nicht nass werden sollte..naja ich lies mir den Schlüssel geben und ging nach oben...oben auf meinem Zimmer angekommen prasselte der Regen schon gewaltig runter....

Naja, endlich mal ausser Tropfen nicht nass geworden.

Heute abend gehts ja zum Fussball...um 21:30 nach unserer Zeit hier in Thailand wird das Bayernspiel gegen Hoffenheim übertragen...es ist nicht zu weit weg...da fahre ich jetzt dann gleich hin.

Bilder habe ich Heute keine gemacht....


ein Tag zurück   |    zum nächsten Tag

Zur Startseite meines Reiseberichts der Thailandreise 2014

Hier geht's wieder zurück