Mein Reisebericht 2014 über Thailand vom   4. Nov.   —   04. Dez. 2014
Berlin   über Bangkok nach     Udon Thani (5. - 12. Nov)     Ko Samui (12. - 24. Nov)     Pattaya (24.Nov - 04. Dez)     Berlin  
Ein Reisebericht von Josef Dirschl, Berlin 2014

Tagesberichte aus Thailand
November 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Tagesberichte aus Thailand
Dezember 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


5. November  —  1. Tag in Udon Thani (Ankunftstag)

Hier werde ich nach meiner Ankunft im Hotel über meinen bisherigen Reiseverlauf (Flug etc.) berichten....

Hier schon mal den geplanten Verlauf des heutigen Tages

Gegen 11:35 werde ich Heute in Bangkok landen und um 17:45 nach Udon Thani weiterfliegen.
Um 18:50 werde ich mit der Flugnummer TG 2008 (Thai Airways International) in Udon Thani ankommen.



Im Udon Thai House Resort & Hotel werde ich dann am 5. 11. 2014 einchecken.

Mehr Infos gibt es dann noch Heute, wenn ich die Zeit finde und nicht zu Müde bin, nachdem ich meine Koffer ausgepackt habe, geduscht habe usw.

Der Flughafen in Doha hat mich überrascht....der Transitbereich mit den Geschäften scheint sich von der Fläche her verzehnfacht zu haben seit 2007. Da hab ich den Bereich zum letzten mal gesehen.
In Bangkok bin ich dann pünktlich gelandet, der Service und die Beinfreiheit in der Economy Class von Doha nach Bangkok war hervorragend..ich war sehr zufrieden.
Im Flughafen in Bangkok hab ich dann die Zeit tod geschlagen, indem ich jeden Bereich gefühlt 5 mal gesehen habe....
Kurz nach zwei Uhr waren die Damen am Thai Smile Schalter so nett und haben mein Gepäck schon so früh angenommen...auch die 2 1/2 Kg Übergepäck haben sie toleriert.
Nun hatte ich wenigstens bis zur Boarding Time um 17 Uhr nur noch meinen Laptop-Rucksack mit mir rumschleppen müssen. Im 2 Geschoss von 4 Etagen gibt es ein sogenanntes Foodcenter, dort sieht man eigentlich nur Thais und die Angestellten vom Flughafen....Ich hab mir dann erlaubt es auch zu probieren und mir ein Bon Heft von 100 Bath gekauft. Man kann an den Essensständen nur mit diesen Bons bezahlen..
Ich war jedoch scheinbar zu spät dran...anfangs war es mir zu voll...und da hab ich nochmal eine Stunde den Flughafen durchwandert, aber dann, nachdem es sich geleert hatte und ich mir das Bonheft gekauft hatte gab es an keinem Stand mehr Reis.....naja, jetzt verstand ich warum es so leer geworden ist...ich habe mir dann für 80 Bath ein Menü gegönnt das eine Suppe und einmal Ente mit Nudeln beinhaltete....naja es war eher eine Kinderportion...aber ok.
So gegen 16:30 bin ich dann zu meinem Abflug Gat gegangen und habe aus langeweile zugeschaut, wie meine Maschine, mit der ich nach Udon Thani geflogen bin, abgefertigt und beladen wurde.
In Udon Thani habe ich den Koffer sofort bekommen....von der Maschine ausgestiegen und nach den vielleicht 50 Metern Fussweg in die Halle, liefen in der Halle schon die Förderbänder für unser Gepäck und ich konnte mir nicht mal einen Koffer Trolly holen, da ich meinen Koffer schon sah...ich musste mich also sogar noch beeilen, damit mein Koffer nicht noch eine Extra Runde macht. So schnell hatte ich, so glaube ich, noch nie einen Koffer erhalten.

Ich wurde dann mit einem Riesengroßen Schild mit Mr Josef Dirschl etc empfangen und zu meinem Resort gebracht worden.
Dort abgekommen, begab ich mich unter die Dusche, habe noch etwas gegessen und mich mit Stammgästen bei einigen Bieren unterhalten und bin dann so gegen 10 Uhr 20 ins Bett gefallen...

Achja...Ich hatte noch die Zugangsdaten fürs Internet bekommen, dies hat aber leider mit diesen Zugangsdaten nicht funktioniert.

und hier gibt es das erste Fotoalbum mit 37 Bilder in Originalgröße von Heute dem 5. November 2014
Thailand 2014 - 5. Nov. - Udon Thani
einfach auf das Foto klicken

Aktuelles Wetter in Udon Thani vom Thai Meteorological Department (eine 7 Tage Vorhersage)




ein Tag zurück   |    zum nächsten Tag

Zur Startseite meines Reiseberichts der Thailandreise 2014

Hier geht's wieder zurück